Mein Herz schlägt!!!

Schon als Kind habe ich gemerkt, dass ich nicht verstehen konnte, warum wir nicht einfach alle Freunde sein können. Warum spielen nicht einfach alle gemeinsam, warum mag man generell nicht einfach jeden, so wie er ist? Warum lügt man den anderen an? Warum kann man sich nicht für andere freuen?

Schnell bemerkte ich, dass ich mit meiner offenherzigen, einfachen, kindlich naiven Art ziemlich allein da stand und dass man wenige Freunde hat, wenn man einfach sagt, was man so denkt, ohne es böse zu meinen.
Auf meine Offenheit begegnete man mir mit Distanz, auf Freude mit Neid, auf einfaches Mögen entgegnete man mir mit Ablehnung.

Nach vielen Erlebnissen im Teenie-Alter, die mein Selbstwertgefühl nicht wirklich aufgebaut haben (Mobbing, Magersucht, Ablehnung, Aggression) und durch die ich mein offenes Herz nach und nach verschlossen habe, erreichte ich irgendwann den Punkt, an dem ich einfach gar niemandem mehr vertraute. Ich wurde wie jeder andere, den ich noch vor einigen Jahren aufgrund meiner anscheinend „naiven“ Art nicht verstehen konnte.
Ich war mir sicher, dass es eine echte, liebevolle, auferbauende Gemeinschaft zwischen mehreren Persönlichkeiten, die sich einfach mögen, gar nicht gibt.

All das änderte sich „Gott sei Dank“ auf einen Schlag, als ich zum ersten Mal Helmut Bauer begegnet bin: Diese liebevolle, annehmende, auferbauende Ausstrahlung, die mich einfach mochte, so wie ich bin. Er berührte mich genau in meinem Herz, machte alles ganz weich und entspannte mich.

In diesem Augenblick wusste ich: Endlich bin ich angekommen, endlich bin ich zu Hause, genau hier gehöre ich hin, hier will ich sein.
Hier darf ich sein, wie ich bin, hier darf ich lieben und geliebt werden, hier gibt es diese unendlich schöne Gemeinschaft, in der einer den anderen hochhebt, auferbaut, sich über den anderen freuen kann. Und ich bin ein Teil dieser Familie „WORT+GEIST“, die ich unbewusst schon mein ganzes Leben gesucht habe.

Ich genieße dieses wunderschöne Herz, dass wieder sperrangelweit offen für diese Liebe ist und jeden Augenblick in mir pulsiert. Ich bin so dankbar für diese besondere Art der Wiederbelebung!

Verena